Kommentar

Die Preisschwächen der Vorwochen am Rindfleischmark scheinen langsam ein Ende zu finden. Preise für Schlacht-Großvieh bleiben unverändert!
Weiterhin schwache Nachfrage bei Schlachtkälbern. Preis für konv. und AMA-Gütesiegel-Kälber nochmals unter Druck (-10 Cent). Frühzeitige Anmeldung erforderlich - Wartezeiten von bis zu drei Wochen.
Jahreszeitlich eher schwaches Angebot am Einstellkälbermarkt. Preise bleiben unverändert auf gutem Niveau.

Meldungen der Schlachttiere an die Tiroler Vieh Marketing online oder unter Tel. 05 92 92 - 1856..

Totvermarktung

alle Preise inkl. 13 % MwSt. ohne weitere Abzüge, frei Sammelstelle
Großvieh Kälber Tiroler Jahrling (max. 12 Monate)
Basispreis Vorjahr Vorwoche konv. AMA BIO konv. BIO
80 - 105 kg 180 - 270 kg
Stier/Ochse (HK R) 3,90 3,85 U 5,99 6,33 6,72 5,31 5,93
Kalbin (HK O) 2,97 2,93 R 5,76 6,10 6,55 5,09 5,71
Kuh (HK O) 2,75 2,72 O 5,37 5,71 6,16 4,37 4,99
Kuh Fett 1 -0,11 P keine Notierung keine Notierung

Zuschlag für Biokühe: bis zu 45 Cent
Vermarktungsabzüge: Großrinder - € 20,41
Kälber - € 13,56

Lebendvermarktung Kälber

alle Preise inkl. 13 % MwSt. ohne weitere Abzüge, frei Sammelstelle
Gewicht FV männl. gute Qualität FV männlich Basispreis RF Kreuzungen WBB männl. Basispreis WBB männl. beste Qualität BV gute Qualität mind. 65 kg HF und RF gute Qualität
81 bis 85 kg 5,55 3,60 2,00 - 2,20 5,40 5,85 1,60 - 1,90 ca. 60 kg € 115,00
96 bis 100 kg 5,45 3,50 max 90 kg 4,85 5,55 max 100 kg ca. 90 kg € 135,00

Schweine-/Ferkelmarkt

Lebendvermarktung Ferkel Preis: € 3,05

Ferkelbestellungen aus organisatorischen Gründen ab sofort bis spätestens Freitag 12:00 Uhr unter 05 92 92 - 1857 melden! Vermittelt durch Rinderzucht Tirol.

Lebendvermarktung Jungsauen

Vermittlung durch Rinderzucht Tirol (Tel.: 05 92 92-1857)

Totvermarktung Hofschweine: € 2,28

Preis gilt pro kg Warmgewicht bei 59% MFA und 80 - 110 kg
22.6.2018 © Tiroler Vieh Marketing 2013